KiSH - Programm

Sa. 14.09.19 Deep Floyd 7 - A tribute to Pink Floyd und Deep Purple (Früher Shine on)
Fr. 27.09.19 - Das EICH - spielt Reinhard May
Fr. 11.10.19 - Second Try - Bluesrock
Fr. 25.10.19 - Die neue Wortordnung - Hip Hop mit Felica Peters - bekannt aus The voice of Germany
Fr. 08.11.19 - The Howlin Gators - Blues, Rock & Soul
Do. 14.11.19 - BINSER  -  Vorpremiere neues Programm
Fr. 22.11.19 - Britta T - Country Rock
Fr. 06.12.19 - Fazoletti - Funk & Fusion
Fr. 20.12.19 - Black Purple - noch nicht bestätigt

Näheres folgt in Kürze

Hallo liebe Interessenten,

Dieser Link führt zu einem Fragebogen (bei Google). Wenn Sie uns helfen wollen, Ihren Wünsche und Anregungen besser kennenzulernen, dann füllen Sie bitte diesen Fragebogen aus. - Sie dürfen uns aber auch gerne direkt eine E-Mail schreiben.

Ihre Daten werden von Google anonym ausgewertet. Spätestens nach einem Jahr werden wir die Daten vollständig löschen.

KiSH - Programm

Freitag   05.04.2019   20:00 Uhr   Que Bobbo 12/15€
Freitag   12.04.2019   20:00 Uhr   Franggn Mafia 12/15€
Sonntag 05.05.2019   20:00 Uhr   Aynsley Lister 18/20€

Die Veranstaltungen finden im KiSH, Centrum 22, 92353 Postbauer-Heng statt, wenn nicht anders angegeben. Der Eingang ist rückseitig beim Sportplatz. Siehe auch Anfahrt oder den QR-Code für Google-Maps.
Vorverkaufsstelle in Postbauer-Heng für alle KiSH-Veranstaltungen bei Blickpunkt Augenoptik im Centrum.
Wer eine neue E-Mail-Adresse für den Newsletter hat, der kann sich rechts oben mit der neuen Adresse anmelden. In jedem Newsletter gibt es ganz unten einen Link, mit dem man sich abmelden kann. Das betrifft dann die E-Mail-Adresse, an die dieser Newsletter gerichtet war.


Freitag   05.04.2019   20:00 Uhr  

Que Bobbo - Funk & Soul

19.07 Que Bobbo

sitzen transQue Bobbo, entstanden 1991, als man Musik noch auf Langspielplatten kaufte und mit D-Mark bezahlte, erweiterte ihren Mix aus Rock und Funk zur Jahrtausendwende um lateinamerikanische Elemente. Vorwiegend mit selbst geschriebenen Stücken aus der Feder von Bandkomponisten Mackl Strobl, dem bekannten Frontmann von „Fo Latta“. Während dieser Phase sind sie aber stets auch Funk und Soul treu geblieben. Jetzt scheint ein langjähriger Reifungsprozess abgeschlossen zu sein: man merkt den durchaus „rüstigen“ Musikern an, dass sie musikalisch mit ihrem heutigen Repertoire angekommen sind bei ihrer Musik im Reich der „Funky Fusion“ – mit neuen Eigenkompositionen, aber auch Stücken von den Crusaders, Al Jarreau und ihrem geheimen Lieblings-Songwriter Jeff Cascaro. Selbstverständlich darf schon aufgrund des reifen Alters der Musiker auch der eine oder andere Blues nicht fehlen.
Diese Reife, ihre Perfektion an den Instrumenten gepaart mit der Bühnenpräsenz der acht Musiker und ihr unbändiger Spass beim gemeinsamen Spielen ist Basis ihrer Bühnenshow „Funky Night“.Die Besetzung: Markus Strobl - all saxes, Marcus Ehebauer - vocals, trumpet, flugelhorn, Matthias Wegner - tenorsax, flute, Martin Preischl - keys, Harry Zawrel - guitar, Wolfgang Ernst - bass, Martin Probst - percussion, Max Gellfart - drums.

VVK12€/AK15       QueBobbo auf Youtube(KiSH)

Online Tickets


Freitag   12.04.2019   20:00 Uhr  

Franggn Mafia - Glassigger aff fränggisch

19.08 Fraggn mafia

sitzen transAlte Rock Klassiker versehen mit fränkischen Mundarttexten – Das ist das Markenzeichen der Franggn Mafia. Und so werden sie das KiSH in einen Hexenkessel verwandeln. Hier haben sich 5 Musiker zusammen gefunden die vor Spielfreude nur so sprudeln und mit ihren teilweise dadaistisch anmutenden und hinterfotzigen Texten alle Themen beackern, die ihnen gerade über den Weg laufen oder auf die Nerven gehen. Weder die Thermomixfraktion, noch der leidige Zahnarztbesuch oder die immer währenden Diskrepanzen zwischen den Geschlechtern kommen bei den Songs zu kurz. Dabei machen die  Mafiosi vor sich selbst nicht Halt und hauen sich, wenn es sein muss, gegenseitig in die Pfanne. Wie Ihnen der Schnabel gewachsen ist, werden alltägliche Kuriositäten in den Liedern genauso verpackt wie zwischenmenschliche Missstände. Von Sänger und Textschreiber Andreas Hutzler wird dem Volk genau aufs Maul geschaut und alles mit einem Augenzwinkern unters Publikum gebracht. Das ist das Erfolgsrezept der Band. Und so wird nicht nur auf hohe Musikalität wert gelegt, sondern auch der Spaßfaktor steht bei der Franggn Mafia ganz hoch im Kurs.
Bei den Mafiosi treffen über 100 Jahre Bühnenerfahrung aufeinander, die wissen worauf es ankommt - Spaß haben und das Publikum mitreißen. Dafür sorgen die eingängigen Songs, die jeder kennt und sich quer Beet durch das Genre jeglicher Stilrichtungen wie Rock, Soul, Bluesrock und Folk, bewegt. Egal ob Eric Clapton, Rolling Stones, Bruce Springsteen, Prince, Bill Withers, Slade, JJ Cale, Jimi Hendrix oder Bob Dylan - Die fränkischen Texte passen so genau drauf, dass man sich manchmal wirklich fragt, was als erstes da war – Das Original oder das fränkische Duplikat. Im Nu singt das Publikum die Lieder mit, deren Texte sie vorher noch nie gehört hatten. Ein Abend zum Lachen, tanzen, grooven und mitsingen!
Die Franggn Mafia sind:    Glausi, da Schwob – Gitarrenmafiosi   /   Heini  – Keybordmafiosi   /  Wolfi– Schlagzeugmafiosi  /  Dscherri – Bassmafiosi  /  Huddl - Xangsmafiosi

Das sagt die Presse:
„…es hagelte enthusiastischen Applaus und erst nach 3 Zugaben war der Abend zu Ende“.
Donaukurier 29.02.16
„… eine Salve nach der nächsten – Franggn Mafia sorgte für beste Unterhaltung“
„…ein saucooler Abend ging nach 2,5 Std. und mehreren Zugaben zu Ende.“
Donaukurier 23.10.16
„…die Spielfreude der Altrocker war schon im Vorgespräch zum Konzert zu spüren“
 „…vom ersten Song an war das Publikum dabei“
Neumarkter Tagblatt 07.01.17

VVK12€/AK15      Franggn Mafia auf Youtube (KISH)

Online Tickets


Sonntag 05.05.2019   20:00 Uhr  

Aynsley Lister

19.09 Aynsley Lister  Alexandre Coesnon   HD ALX4460

stehen transNach sieben Studioalben, drei Live-Alben und regelmäßigen, ausverkauften Tourneen in ganz Europa muß man AYNSLEY LISTER eigentlich nicht mehr groß vorstellen. Der britische Gitarrist, Sänger und Songwriter hat sich in der Blues/Rock-Szene in den letzten 18 Jahren einen exzellenten Ruf erspielt und konnte auch für sein letztes Werk, das 2013 veröffentlichte Album „Home“, seiner mittlerweile mehr als ansehnlichen Sammlung von Auszeichnungen gleich drei neue hinzufügen: bei den British Blues Awards 2014 wurde der Titeltrack des Albums „Home“ als „Song Of The Year“ ausgezeichnet, Anysley Lister wurde „Songwriter of the Year“  und 2015 setzte sich der Musiker als „Guitarist of the Year“ gegen die Konkurrenz durch.

Nun legt AYNSLEY LISTER sein neues Studioalbum „Eyes Wide Open“ vor; ein wunderbares, kühnes und eingängiges Album zeitgenössischen Blues/Rocks, mit dem der 39jährige Brite sowohl seine bisherigen Fans begeistern, als auch neues Publikum dazugewinnen wird und dessen Genre-übergreifender Sound eine konsequente Fortsetzung seiner vorangegangenen Alben darstellt, von denen der Mann aus Leicester bereits über 100.000 Stück verkauft hat.

„Eyes Wide Open“ ist eine Rückkehr zu AYNSLEY LISTERs Wurzeln, ein Album, roh und voller Energie, das im Kern sämtliche Facetten des traditionellen Blues aufweist, wie der Musiker selbst sagt. „Ich wollte die Ungeschliffenheit und Energie einer Band beibehalten. Das heißt, so wenige Aufnahmen wie möglich machen und diejenigen mit dem meisten Spirit und der meisten Leidenschaft den technisch perfekten Takes vorziehen. Für mich muss Musik nicht perfekt sein. Sie soll dich packen und bewegen, sowohl emotional als auch körperlich; sie muss sich mit dir verbinden.“

Das neue Album untermauert AYNSLEY’s Reputation, Blues, Rock, Pop und sogar etwas Soul geschickt miteinander zu verbinden. Eingängige Melodien fügen sich nahtlos zusammen mit brennenden Blues-Soli, die so leidenschaftlich wie geschmackvoll sind. Das Album zeigt deutlich, daß AYNSLEY, wie jeder ernstzunehme Musiker, auch die Fähigkeit besitzt, eine Geschichte zu erzählen. Jeder Song zeichnet ein Bild, das eine emotionale Landschaft durch die Augen eines Malers zeigt. „ Die Welt dreht sich immer weiter und es passiert so viel um uns herum“, sagt AYNSLEY, „Manches ist mit dir im Einklang, manches nicht. Das Album handelt von der Welt wie ich sie sehe, mit weit offenen Augen.“

Peter Green, Albert King und Eric Clapton waren die Haupteinflüsse auf den heranwachsenden AYNSLEY LISTER. Auf dieser Basis hat AYNSLEY seine eigene, einzigartige Perspektive auf den zeitgenössischen Blues erschaffen, seit er mit 13 Jahren seine erste Band gegründet und 1998 sein erstes Album bei Ruf Records veröffentlicht hat. Seither befindet er sich auf einer fantastischen Reise, auf der er unter anderem mit Buddy Guy, John Mayall und Lynyrd Skynyrd gespielt hat. Er hat bereits viele Auszeichnungen erhalten, u.a. die schon erwähnte als Gitarrist des Jahres“ bei den British Blues Awards 2015 und er ist aktuell nominiert in den Kategorien „Bester Gitarrist“ und „Bester Sänger“ bei den British Blues Awards 2016.

„Eyes Wide Open“ ist AYNSLEY’s neuestes Werk, auf dem er konsequent seinen eigenen musikalischen Weg weitergeht. Selbstbewusst, innovativ und reichhaltig kommen die Erfahrungen aus 18 Jahren Touring, elf Album-Veröffentlichungen und eigenen Erlebnissen als Musiker in „Eyes Wide Open“ zum tragen.

VVK18€/AK20           Aynsley Lister auf Youtube

Online Tickets


VVK Reservierung

nach oben

 

 WhatsApp / Signal

Wir haben nun einen WhatsApp-Business-Kanal geschaltet. Bei Interesse könnt Ihr Euch anmelden und erhaltet dann einmal pro Veranstaltung eine Meldung auf WhatsApp als Erinnerung.

WhatsApp Logo

Das Besondere: Am Veranstaltungstag kurz vor Beginn sind wir per Anrufbeantworter oder Facebook nicht mehr erreichbar, aber per WhatsApp. So könnt Ihr um 18:00 Uhr fragen, ob es noch Plätze gibt und noch Karten reservieren (ohne genaue Platzwahl).

Wie geht das? Ihr müsst natürlich selber WhatsApp nutzen. Dann tragt Ihr folgende Nummer in Euren Kontakten ein:

+49 160 920 846 76 KiSH Newsletter

Dann schickt Ihr uns eine WhatsApp-Nachricht an diesen Kontakt und schon seid Ihr drin.

Zum Datenschutz: Wir nutzen auf diesem Handy keine weiteren persönlichen Daten. Die Abonnenten können sich untereinander nicht sehen. Eure Daten sind sowieso schon bei WhatsApp. Durch dieses Abo erfährt Hr. Zuckerberg nichts Neues über Euch.


Wer lieber beim quelloffenen, werbefreien Signal mitmachen will, der findet uns unter derselben Nummer. Allerdings gibt es hier keinen Newsletter an alle, sondern nur Kommunikation kurz vor der Veranstaltung.

+49 160 920 846 76 KiSH logo signal

Gastronomie

In unserem KiSH bieten wir vor und während der Veranstaltung die gängigen Getränke zu moderaten Preisen an. Wenn Sie zuvor ein leckeres Essen einnehmen wollen, empfehlen wir Ihnen das Restaurant im Hause. Bei Programm mit Bestuhlung können Sie über Frankentipps.de oder die VVK-Stelle Blickpunkt Augenoptik ihre genauen Sitzplätze reservieren und dann erst kurz vor Beginn vom Restaurant zu uns wechseln und erhalten Ihren reservierten Platz.

getraenkekarte

Speisekarte Lefkothea (PDF)Lefkothea kl

Speisekarte henger SV